DetailsIPC-TB-PREM

TCI-News Abonieren

Pulverbeschichtetes Stahlblechgehäuse mit Betriebszustandsanzeige und Bedienelemente.

Ein durchdachtes Kühlungskonzept erlaubt rechenintensive Anwendungen auch unter schwierigen Temperaturbedingungen.

Optional: zusätzliche Lüfter an der Unterseite, die temperaturabhängig über PreVision-Control gesteuert werden.

Anschlussfeld für den industriellen Bedarf: 2x LAN, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0 und andere Schnittstellen stehen zur Verfügung. Ein freier PCIe-Slot ermöglicht die Erweiterung des Systems, beispielsweise mit einer Netzwerkkarte (wie im Bild) oder mit einer Messkarte.

Long Distance Control

  • kostengünstige Lösung für abgesetzte Anwendungen
  • störungsfreie Signalqualität bis zu 30m
  • Displaysignal, Touch und Spannungsversorgung

Fragen zum IPC-TB-PREM?

Kontaktieren Sie uns oder fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.