Dank Reparatur läuft die Getränkeabfüllanlage wieder

Reparatur-bei-tci

Die Himmelsberger Mineralbrunnen GmbH mit Sitz in Jessen/Elster gehört zur MEG Gruppe, die Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke GmbH & Co. KG. An mehreren Standorten werden Mineralwasser, Süßgetränke und Schorlen hergestellt. Unter höchsten hygienischen Anforderungen werden die Getränke dabei ausschließlich in PET-Einwegflaschen von 0,33 bis 2 Liter abgefüllt. Die Flaschen werden direkt auf den Anlagen produziert. Am Standort Himmelsberger in Jessen setzt man bei der Steuerung auf Panel-PC-Technik von tci. Die ersten tci Systeme wurde in 2009 ausgeliefert und liefen seither zur vollen Zufriedenheit des Kunden. Neun Jahre hat ein A19-Panel-PC seinen Dienst in der Abfüllanlage ohne Störung verrichtet, das macht uns ein wenig stolz. Ende 2018, nach neun Jahren, startet der Rechner nicht mehr und wurde zwecks Reparatur an den Support von tci geschickt.

 

A19 Panel-PC, Bild tci GmbH, Reparatur war kein Problem

A19 Panel-PC, Bild tci GmbH

Reparatur oder wegwerfen?

Die Fehlerbeschreibung war einfach formuliert: Das System zeigte kein Bild mehr auf dem Touch – das konnte ein Totalausfall des Industrie-Computers sein oder auch nur eine Kleinigkeit. Nach der Eingangsanalyse durch einen Kollegen aus dem Supportteam stand fest, dass die Ursache relativ einfach war: Verlust der BIOS-Einstellungen wegen einer leeren Pufferbatterie. Diese wird benötigt, um Einstellungen zu sichern, wenn das Motherboard spannungsfrei geschaltet ist. Nach dem Tausch der Batterie und dem Wiederherstellen der Systemeinstellungen lief das System wie vorher. Zudem wurden der Lüfter und die Filtermatten präventiv getauscht. Der Mineralbrunnen GmbH wurde somit schnell und kostengünstig das System wieder zur Verfügung gestellt.

Nachbetreuung ist ein Thema

Als zertifiziertes Unternehmen nach DIN ISO 9001 sehen wir es als eine herausfordernde Aufgabe an, jedem unsere Kunden den bestmöglich After-Sales-Service zu bieten. Wir telefonieren akribisch jeder Lieferung nach, und das ohne Ausnahmen. Das bedeutet, dass auch Kunden unserer Supportabteilung angerufen werden. Und wenn ein zufriedener Kunde die Reparatur als perfektes Ergebnis mit den Worten kommentiert: Es summt wieder wie ein Bienchen, dann freuen sich die Mitarbeiter im Support. Zudem halten wir es aus Umweltschutzgründen für wichtig, eine ressourcenschonende Reparatur immer als erstes zu prüfen.

Kolleginnen und Kollegen gesucht

Wenn Sie Teil der tci-Erfolgsstory werden wollen, scheuen Sie sich nicht, sich zu bewerben. Wir expandieren und suchen Personal. Schauen Sie sich doch mal auf unserem Stellenmarkt um. Zudem sind wir Ausbildungsbetrieb und bieten Plätze für ein duales Studium an.

The following two tabs change content below.
Heike Schwarz
Im Dezember 2008 begann ich mit meiner Tätigkeit bei der tci GmbH im Vertrieb für Gebäudetechnik und wechselte dann im September 2015 in das Support-Team. Eine meiner neuen und spannenden Aufgaben ist hier der First-Level-Support an der Hotline und die Beantwortung Ihrer Emailanfragen. Zusammen mit den Kollegen aus der Support-Werkstatt lösen wir Ihre Probleme so schnell wie möglich.
Heike Schwarz

Neueste Artikel von Heike Schwarz (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .