Category Archives: Gebäudeautomationen

Brandschutz-Tipps für Ihr Smart Home

Brandschutz - Je mehr elektrische Technik im Gebäude installiert wird, desto größer ist das Brandrisiko.

Immer mehr elektrische Helfer zuhause und am Arbeitsplatz

Zahlreiche technische Helfer sorgen heute im Smart Home dafür, dass es für uns Menschen immer komfortabler, bequemer und sicherer ist. Video-Türsprechstellen, automatisierte Beschattung, Touchpanels oder Smartphones zur Bedienung der Haustechnik, intelligente Raumschalter und Überwachungskameras sind nur ein paar Beispiele. Dieser Technik-Zoo wird überwiegend elektrisch betrieben. Entweder an der Steckdose oder per Akku – der natürlich immer wieder geladen werden muss. Das soll im folgenden aus der Sicht des Brandschutz betrachtet werden.

Arbeitsschutz im Mittelstand

Blogbeitragsbild Arbeitrsschutz

Heute widme ich mich mal dem Thema ASA (Arbeitsschutz), das ich vor einigen Wochen als Management-Beauftragter bei tci übernommen habe. ASA steht für Arbeitsschutzausschuss, die genaue Definition findet man in § 11 des Arbeitssicherheitsgesetzes. Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitsschutzausschuss. Vorausschicken will ich, dass ich das Thema gerne übernommen habe und darin auch für mich persönlich eine Herausforderung sehe. Man bezeichnet das wohl als Helfersyndrom. Die Symptome sind schnell erkennbar – ich bin zum Beispiel im Betrieb Ersthelfer und wirke in meiner Freizeit oder im Katastrophenfall beim THW mit. 😊

Touchpanel ambiento im Bauhaus-Design

Bild von Peggy und Marco Lachmann-Anke Pixabay

Zugegeben, der Begriff Bauhaus wird – besonders jetzt im Bauhausjubiläumsjahr 2019 – noch mehr strapaziert als sonst. Das Bauhaus-Design oder der Bauhaus-Stil ist von einer klaren und reduzierten Formensprache gekennzeichnet, praktisch und schnörkellos – die Form folgt der Funktion.

Industrial Edge Computing

Edge Computing ist die ideale Ergänzung zu Cloud Lösungen

Edge Computing stützt Cloud Lösungen

Lange Zeit wurde Cloud Computing als die ultimative Lösung für die digitale Transformation propagiert. Die Datenverarbeitung erfolgt in zentralen, großen Rechenzentren, die IT-Infrastruktur solle, salopp gesagt, komplett ins Internet verlegt werden. Jeder Sensor liefert seine Daten direkt in die Cloud, damit anhand von Big Data-Analysen mit vielfältigen Optimierungen für bessere Geschäfte gesorgt werden kann – von der Produktentwicklung über die Produkte bis hin zur Logistik und Instandhaltung.

Ändere-Dein-Passwort-Tag

Hacker freuen sich über unsichere Passwörter.

Wann das Passwort ändern?

Kennen Sie den Ändere-Dein-Passwort-Tag? Er ist – angeblich seit 2015 – immer am ersten Februar des Jahres. Bewusst wahrgenommen haben ich ihn erst dieses Jahr. Zahlreiche Blogbeiträge, Pressemeldungen und ultimative Tipps zur Passwortsicherheit  haben die Social Media-Kanäle geflutet. Selbst seriöse Kanäle haben sich auf das Thema gestürzt, das auch die Smart Home Security betrifft.

Inklusion ist bei tci kein Fremdwort

Pressetermin bei tci

Timo Markwort hat seinen Beruf gefunden

Sein Arbeitsplatz bei tci füllt ihn aus und bereitet ihm Spaß, zudem sichert er ihm seinen Lebensunterhalt. Was wir alle als selbstverständlich hinnehmen, muss nicht immer zutreffen. Bis vor Kurzem war das für Timo Markwort keine Selbstverständlichkeit. Denn Herr Markwort ist schwerbehindert, genauer gesagt Dialysepatient, der sich einmal täglich einem Blutreinigungsverfahren unterziehen muss. Das hatte ihn auf seinem beruflichen Weg stark eingeschränkt.

Herausforderung Security im Smart Home

Security im Smart Home ist ein fortlaufender Prozess, im dem auf sich ändernde Bedrohungen reagiert werden muss.

Foto: stock.adobe.com

Security ist mehr als ein sicheres Passwort

In einem früheren Blog-Artikel habe ich über das Internet der Dinge geschrieben, das zwischenzeitlich im Smart Home angekommen ist – und damit auch die Risiken, welche die totale Vernetzung über das Internet bezüglich Security mit sich bringt.