Tag Archives: Cybersicherheit

Industrial Security in der Produktion

Der Segmentierung des Produktions-Netzwerkes ist ein wesentlicher Teil einer effektiven Industrial Security-Strategie.

Industrial Security ist Grundlage für die Digitalisierung

Daten sind das neue „Gold“, liest man manchmal, oder auch das neue „Öl“. Ich kann mit solchen Vergleichen nicht so viel anfangen – aber die Aussage, die dahintersteckt, ist eindeutig: Daten, oder genauer die daraus gewonnenen Informationen, sind zunehmend die wesentliche Grundlage für Geschäftsentscheidungen in Produktion, Logistik, Verkauf und Infrastruktur. Das führt dazu, dass immer mehr Geräte, Maschinen und Objekte mit Sensoren ausgestattet sind und miteinander kommunizieren. Das geschieht häufig über das Internet. Deshalb ist Industrial Security ein wichtiges, wenn nicht das wichtigste Thema im Kontext der Digitalisierung.

Cyber-Security in der Industrie

Neue BSI-Veröffentlichung zur Cybersicherheit in der Industrie

Neue BSI-Veröffentlichung zur Cyber-Security in der Produktion

Regelmäßig veröffentlicht das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) aktuelle Erkenntnisse zur Industrial Security in der Produktion. Neben Industrie-Anlagen umfasst das Thema auch Logistik, Infrastruktur, Ver- und Entsorgung und Gebäudetechnik – genau genommen jedes System, in dem physische Prozesse ablaufen, die automatisiert sind. Die zu schützenden Anlagenteile werden allgemein als ICS (Industrial Control Systems) bezeichnet. Damit sind Komponenten wie Speicherprogrammierbare Steuerungen, Industrie Computer, Antriebe, Ventilinseln oder Bedienpanels gemeint – die in der Regel heute vernetzt und oft auch mit dem Internet verbunden sind.

Ändere-Dein-Passwort-Tag

Hacker freuen sich über unsichere Passwörter.

Wann das Passwort ändern?

Kennen Sie den Ändere-Dein-Passwort-Tag? Er ist – angeblich seit 2015 – immer am ersten Februar des Jahres. Bewusst wahrgenommen haben ich ihn erst dieses Jahr. Zahlreiche Blogbeiträge, Pressemeldungen und ultimative Tipps zur Passwortsicherheit  haben die Social Media-Kanäle geflutet. Selbst seriöse Kanäle haben sich auf das Thema gestürzt, das auch die Smart Home Security betrifft.

Herausforderung Security im Smart Home

Security im Smart Home ist ein fortlaufender Prozess, im dem auf sich ändernde Bedrohungen reagiert werden muss.

Foto: stock.adobe.com

Security ist mehr als ein sicheres Passwort

In einem früheren Blog-Artikel habe ich über das Internet der Dinge geschrieben, das zwischenzeitlich im Smart Home angekommen ist – und damit auch die Risiken, welche die totale Vernetzung über das Internet bezüglich Security mit sich bringt.

Mehr Sicherheit dank Zwei-Faktor-Authentifizierung

Mehr Zugriffsschutz dank Zwei-Faktor-Authentifizierung

Unzählige Online-Zugänge und -Dienste, die wir alle heute privat wie beruflich nutzen, sind standardmäßig nur durch ein Passwort geschützt. Ein sicheres Passwort ist zwar eine gewisse Barriere, um kriminellen Hackern den Zugriff auf Daten und Dienste zu verwehren – siehe dazu auch den Beitrag Wie Sie sich ein starkes Passwort merken – aber mit entsprechendem Aufwand ist nahezu jedes Passwort knackbar.