Tag Archives: Industrie-PC

Künstliche Intelligenz – was hat es damit auf sich

Über kaum ein Thema wird derzeit so viel geredet und geschrieben, wie über KI, die Künstliche Intelligenz – oder im Englischen Artificial Intelligence (AI). Mal ist Job-Motor zu hören, mal Job-Vernichtung im großen Stil – andere schreiben gar, es würden gefährliche Maschinen entstehen, die sich selbst weiterentwickeln und den Menschen in seiner Existenz bedrohen. Letzteres kann ich nun gar nicht nachvollziehen. Meiner Meinung nach ist das menschliche Gehirn derzeit noch kaum erforscht und wir sind noch sehr weit davon weg, seine Funktionsweise mit Computern und Software nachbauen zu können. „Das Gehirn sei der aktuellen Technologie um Lichtjahre voraus“ habe ich kürzlich einmal gelesen. Zudem haben die Forscher im komplexen menschlichen Gehirn bislang nichts gefunden, was der linearen Struktur der Datenspeicherung im Computer auch nur annähernd entspricht.

Industrie Computer für den produktionsnahen Einsatz

Industrie Computer für den produktionsnahen Einsatz

Industrie Computer – lassen Sie mich das Thema mit einem kleinen Rückblick beginnen. 1976, also vor gut 40 Jahren, haben Steve Jobs und Steve Wozniak einen Rechner zusammengelötet, der als der erste Personal Computer gilt. Der Durchbruch gelang jedoch erst dem Personal Computer von IBM, der 1981 vorgestellt wurde. Zu diesem Zeitpunkt war es sicher nicht absehbar, dass die Kombination aus Intel-Prozessoren bzw. der x86-Technologie und Microsoft-Betriebssystemen zum Industrie-Standard werden wird.