Tag Archives: IPC

Arbeitsschutz im Mittelstand

Blogbeitragsbild Arbeitrsschutz

Heute widme ich mich mal dem Thema ASA (Arbeitsschutz), das ich vor einigen Wochen als Management-Beauftragter bei tci übernommen habe. ASA steht für Arbeitsschutzausschuss, die genaue Definition findet man in § 11 des Arbeitssicherheitsgesetzes. Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitsschutzausschuss. Vorausschicken will ich, dass ich das Thema gerne übernommen habe und darin auch für mich persönlich eine Herausforderung sehe. Man bezeichnet das wohl als Helfersyndrom. Die Symptome sind schnell erkennbar – ich bin zum Beispiel im Betrieb Ersthelfer und wirke in meiner Freizeit oder im Katastrophenfall beim THW mit. 😊

Dank Reparatur läuft die Getränkeabfüllanlage wieder

Reparatur-bei-tci

Die Himmelsberger Mineralbrunnen GmbH mit Sitz in Jessen/Elster gehört zur MEG Gruppe, die Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke GmbH & Co. KG. An mehreren Standorten werden Mineralwasser, Süßgetränke und Schorlen hergestellt. Unter höchsten hygienischen Anforderungen werden die Getränke dabei ausschließlich in PET-Einwegflaschen von 0,33 bis 2 Liter abgefüllt. Die Flaschen werden direkt auf den Anlagen produziert. Am Standort Himmelsberger in Jessen setzt man bei der Steuerung auf Panel-PC-Technik von tci. Die ersten tci Systeme wurde in 2009 ausgeliefert und liefen seither zur vollen Zufriedenheit des Kunden. Neun Jahre hat ein A19-Panel-PC seinen Dienst in der Abfüllanlage ohne Störung verrichtet, das macht uns ein wenig stolz. Ende 2018, nach neun Jahren, startet der Rechner nicht mehr und wurde zwecks Reparatur an den Support von tci geschickt.

SPS IPC Drives öffnet die Tore

Und wieder geht ein aufregendes Jahr dem Ende entgegen, dafür öffnen sich die Tore, nicht nur im Adventskalender, sondern auch zur Messe SPS IPC Drives.  Ich möchte hier mal meine ersten Eindrücke darstellen und von unseren Highlights der Messe berichten. Sie finden uns (wie immer) in Halle 7, Stand 350.

Künstliche Intelligenz – was hat es damit auf sich

Über kaum ein Thema wird derzeit so viel geredet und geschrieben, wie über KI, die Künstliche Intelligenz – oder im Englischen Artificial Intelligence (AI). Mal ist Job-Motor zu hören, mal Job-Vernichtung im großen Stil – andere schreiben gar, es würden gefährliche Maschinen entstehen, die sich selbst weiterentwickeln und den Menschen in seiner Existenz bedrohen. Letzteres kann ich nun gar nicht nachvollziehen. Meiner Meinung nach ist das menschliche Gehirn derzeit noch kaum erforscht und wir sind noch sehr weit davon weg, seine Funktionsweise mit Computern und Software nachbauen zu können. „Das Gehirn sei der aktuellen Technologie um Lichtjahre voraus“ habe ich kürzlich einmal gelesen. Zudem haben die Forscher im komplexen menschlichen Gehirn bislang nichts gefunden, was der linearen Struktur der Datenspeicherung im Computer auch nur annähernd entspricht.

Herzlich Willkommen im Showroom von tci

Ein Einblick in den Showroom, Bild tci GmbH

Wenn man sich das aktuelle Zeitgeschehen anschaut, könnte man meinen, dass das Leben nur noch online stattfindet. OK, das ist ein wenig übertrieben, aber mit Internet of Things (IoT) und Industrie 4.0 geht das schon in diese Richtung.

Vom Stahlwerk-Kran zur Reparatur

T15-VGA, Bild: Cora Baranowski-Böck, tci GmbH

Was Sie hier im Bild sehen ist in den vergangenen Tagen in unserem Support zur Reparatur eingetroffen. An der Unterseite befindet sich noch der Original Gerätepass, der uns verraten hat, dass es sich um ein T15-VGA aus dem Jahr 2003 handelt. Nein – nicht 2013, 2003! Nur ein Jahr zuvor habe ich bei tci angefangen und blicke daher mit nostalgischen Gefühlen an diese Zeit zurück.

Touch-Panels im Mitmach-Museum

So schnell gingen zwei Jahre wieder vorbei. Mit der aktuellen Vertragsunterzeichnung bekräftigen tci und das Mathematikum e.V, das erste mathematische Mitmach-Museum der Welt mit über 150 Exponaten, die weitere Zusammenarbeit. Sie besteht seit 2005 und wurde immer wieder verlängert und ausgebaut. In der Hauptausstellung sind mittlerweile zwei Exponate mit drei Touch-Panels von tci ausgestattet. Zwei weitere Systeme in kundenspezifischem Design mit Barcodescanner touren durch die ganze Welt als Wanderausstellung des Mathematikums.