Tag Archives: pureKNX

Smart Home und das IoT

Security im Smart Home

Das IoT (Internet of Things, Internet der Dinge) ist im Smart Home angekommen. Ob intelligente Thermostate und Lichtschalter, smarte Küchenhelfer oder interaktive Lautsprecher – die Digitalisierung nimmt ihren Lauf. Immer mehr Geräte werden vernetzt, tauschen Daten aus und treffen eigenständig Entscheidungen. Das betrifft die klassische Haustechnik, die Beleuchtung und zunehmend auch die Hausgeräte. Dabei sind häufig mehrere Technologien wie KNX, EnOcean oder digitalSTROM parallel im Einsatz. Die intelligente Vernetzung der Gewerke und Geräte soll den Menschen den Alltag komfortabler und bequemer machen und den Energieverbrauch reduzieren. Das ist durchaus machbar, indem man die Verbrauchswerte auf einem Touchpanel anzeigt und dem Bewohner bewusst macht.

Web-Panel – SPS-Steuerungen ziehen in das Smarthome ein

Ein Vielzahl von Touchpanels und Server-Systemen zur Bedienung und Steuerung von Smarthomes sind auf dem Markt. Ein immer wichtiger werdende Rolle schreibe ich Gebäudesteuerungen basierend auf einer Speicherprogrammbiere Steuerung (SPS) zu. Wem das an dieser Stelle gar nichts sagt, kann sich gerne auch noch mal auf Wikipedia informieren: https://de.wikipedia.org/wiki/Speicherprogrammierbare_Steuerung

Digitalisierung zentrales Thema der eltefa 2017

Wer die eltefa 2017 (29. bis 31.03.2017) noch besuchen will, muss sich beeilen. In diesen Minuten öffnet sie zu ihrem dritten und letzten Besuchstag. Noch bis 17:00 Uhr können Sie in den Hallen 4, 6, 7 und 9 alles sehen, was direkt oder auch nur am Rande mit Elektrotechnik und Strom zu tun hat.

Erstes KNX Trainingscenter im Libanon eröffnet

In der ersten Septemberwoche startet BATC (Building Automation Training Center) das erste KNX Basic Training mit der ETS 5. Eine KNX-Weiterbildung eröffnet den Teilnehmern neue Perspektiven und stellt sich damit der sich rasant entwickelnden Technik der Gebäudeautomatisierung. Damit eine KNX Anlage erfolgreich projektiert und installiert werden kann, müssen alle Beteiligten über fundierte KNX Kenntnisse verfügen. Diese werden über zertifizierte Grund-, Aufbau- und Herstellerseminare vermittelt.

tci auf der Light + Building 2016

Alle zwei Jahre präsentiert die Light + Building als Weltleitmesse für Beleuchtung und Gebäudetechnik aktuelle Neuheiten und Trends. Letzte Woche, vom 13. bis 18. März 2016, war es wieder soweit. Mehr als 2.500 Aussteller aus 55 Ländern zeigten auf knapp 250.000 Quadratmetern ihre neuesten Produkte und Lösungen. Wenn Sie die ausführlichen Zahlen interessieren, finden Sie hier den Schlussbericht des Veranstalters: Light + Building 2016 schließt mit Rekordzahlen

Messe eltefa 2015 im Zeichen von Smart Home

Dieses Jahr war ich zum ersten Mal mit auf unserem Messestand auf der eltefa in Stuttgart. Die Kollegen haben mir schon viel von der Messe im Ländle erzählt – wobei bei mir nicht wirklich das Gefühl einer Regionalmesse aufkam. Gut, ein klein wenig schon, vielleicht liegt das an der Sprache, die zwischen Maultaschen und Spätzle gesprochen wird.

light+building 2014 – Android in der Gebäudeautomation

Die Realisierung von Smart Homes waren eines der zentralen Themen der light+building 2014 in Frankfurt. Zahlreiche Anbieter präsentierten dazu Konzepte und Komponenten zur Vernetzung aller technischen Geräte im Haus. In erster Linie ging es dabei um die Heizung, die Beleuchtung und die Beschattung. Auch die Integration der Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte in ein Gesamtsystem wurde vereinzelt gezeigt.