Mit großer Bildschirmdiagonale für erschwerte Umgebungsbedingungen 

Das rundum geschlossene Gehäuse des T19 besteht aus Magnesium und ist dadurch besonders robust. Bei einer Schutzart von IP65 wird gleichzeitig eine hohe Wärmeleitung gewährleistet. Die interne redundante Umluft sorgt für eine homogene Wärmeverteilung und vermeidet mögliche Wärmenester. So kann ein langlebiger und sicherer Betrieb sowie eine
hohe Performance erreicht werden. Das 19" TFT bietet zudem eine großzügige Bilddiagonale und hohe Brillanz


Montage: Der T19 wird an ein geschlossenes Tragarmsystem angeschlossen. Die Varianten OX und FX können auf einen Standfuss bzw. FX zudem durch einen
flexiblen Wandhalter montiert werden. Display und PC-Box können im Wartungsfall ohne Demontage des Gehäuses entfernt und ausgetauscht werden. Für hohe hygienische Ansprüche mit Antihaftbeschichtung lieferbar.

Das Besondere ist...

  • sehr robustes System 
  • große Bilddiagonale
  • flexible Montage

Hohe Bedien- und Servicefreundlichkeit

Mit seinem kontrastreichen 19“-TFT-Display ist der T19 ideal für B&B-Aufgaben oder als Thin Client bestens geeignet.

Integriertes Condition Monitoring

Um Sie vor plötzlichen Hardware-Ausfällen zu schützen, hat der Panel PC (T19-PC) PreVision Control Basic an Bord. Das Condition Monitoring System überwacht fortlaufend alle wichtigen Parameter Ihres Systems. Das sind beispielsweise die Prozessor-Temperatur und der Zustand der Festplatte. Sobald ein Parameter außerhalb des definierten Bereichs liegt, werden Sie per Pop-up-Fenster über den kritischen Zustand informiert.

Einsatzbereiche

Bedienen und Beobachten, Thin Client, MES-Client, Betriebsdaten-Erfassung

 

Anwendungsbeispiele:

Mehr >>

19-Zoll TFT Panel

  • 19" TFT mit thermisch vorgespannter und entspiegelter Schutzscheibe, 1280 x 1024, 16.7 Mio. Farben
  • optional Touch
  • Magnesiumgehäuse, rundum IP65, Oberfläche pulverbeschichtet optional Antihaftbeschichtung
  • gefräste Aluminium-Front mit USB-Anschluss und Kontroll-LED PreVision Control,
  • kundenspezifisches Design möglich
  • PreVision Control:
    Condition Monitoring von Temperatur, Lüfter, HDD etc. 
  • Anschluss an Unterseite für geschlossenes Tragarmsystem, optional Oberseite
  • interne redundante Umluft, dadurch langlebig und zuverlässig
  • Betriebstemperatur: 0 bis +40°C, 
    optional bis +45°C
  • Lagertemperatur: -20 bis +60°C
  • relative Luftfeuchtigkeit: 5 bis 90%, nicht kondensierend
  • Spannungsversorgung über internes Netzteil 110/230 VAC
  • Gewicht: 14 kg

Chassis und Ausstattung

T19-PC65
Mini-ITX Board bis Core i7, HDD/SSD, rundum IP65

T19-PCFX 
wie T19-PC65, Anschlussfeld zugänglich (IP65) mit ECO Haltebügel

 

Optionen

Gehäuse mit Antihaftbeschichtung, Topmount: Anschluss für geschlossenes Tragarmsystem an der Oberseite des Gehäuses (nur Montagevariante 65), variabler Haltebügel für T19-PCFX, RAL 9006, gepulvert, VESA100, neigbar über Klemmhebelverstellung oder variabler Standfuss für T19-PCFX, horizontal schwenkbar über Klemmhebelverstellung, RAL 9007/RAL 9006 (Sockel/Bügel), geeignet für Wisch-, Wand und Tragarmmontage. Tastaturablage für Tastaturen bis max. 482 x 215 mm (kein IP-Schutz). Weitere Möglichkeiten bieten Barcode Scanner und RFID-Leser in zusätzlichem Gehäuse.

Customized

Bei anderen Ausstattungen unterstützen Sie unsere Systemberater.

Betriebssystem

Windows 7 und höher, andere

Jetzt T19 Panel-PC anfragen Datenblatt herunterladen

Detail

Technische Zeichnungen

Was unsere Kunden sagen:

GSA Herr Maier

„Wir haben uns auf die Bereiche gesenkgeschmiedeter Sicherheits- und Schmiedeteile mit komplexen, geometrischen Strukturen spezialisiert. Unser Unternehmen ist ein wichtiger Partner für die Fahrzeugindustrie, den Maschinenbau oder auch für Hersteller von Großmotoren.

Unsere Produktionsmaschinen sind tagtäglich extrem harten Beanspruchungen ausgesetzt. Aus diesem Grund setzten wir - zum Beispiel in unserer Reibschweißmaschine - auch Panel-PCs der T-Serie von TCI ein. Hier werden Kolbenunterteil und -oberteil durch Reibung stark erhitzt, so dass die beiden Teile miteinander verschweißt werden können. Zu den Hauptaufgaben der Panel-PCs gehören: Das Steuern, Visualisieren und die Datenerfassung

Die Robustheit der T-Serie überzeugt uns bereits seit etlichen Jahren. Denn speziell in unserem Einsatzbereich, also der Fertigung und Metallverarbeitung, wo es äußerst rau zugeht, braucht es auch entsprechend geeignete Automatisierungssysteme. Demzufolge kommt uns das rundum geschlossene Gehäuse des Panel-PCs mit IP65 sowie die große Bildschirmdiagonale von 15 oder 19 Zoll sehr entgegen. Auch sind wir von der Langlebigkeit, Performance sowie dem sicheren Betrieb der Panels überzeugt. Teilweise haben wir noch TCI-Systeme mit Windows XP im Einsatz. Daran erkennt man, dass wir so manchen Panel-PC nahezu 20 Jahre im Einsatz haben. Neben den qualitativ hochwertigen Produkten ist zudem der kompetente und freundliche Service sowie die schnellen Reaktionszeiten im Supportfall lobenswert zu erwähnen“

 Kurt Maier, IT-Administrator bei Gesenkschmiede Schneider GmbH